anmelden

  • Service Hotline: MO-FR: 9:00-17:00 Uhr
    +49 (0)6184 93610

  • Richtig gelandet!

    KOI DISCOUNT heißt
    jetzt KOI COMPANY

    WIR LEBEN KOI.

    [weiterlesen]

    Plötzlich ist der Teich trüb

    Plötzliche Trübungen des Koiteiches können verschiedene Gründe haben  und sind je nach Ursprung auch nicht alle harmlos. Während nach der Zugabe von Tonmineralien, Milchsäurebakterien oder ähnlichen Produkten eine  harmlose und gewünschte Trübung eintritt, sind Trübungen durch Schmutz oder Algenblüten unerwünscht und können zu Problemen mit der Wasserqualität und der Koigesundheit führen. Daher sollte Ursachenforschung betrieben werden.

     

    UV-Lampe und Vorschaltgerät sollten auf Funktion überprüft werden,  Bodenabläufe und Rohrleitungen auf Durchgängigkeit und der Filter sollte bei Bedarf entschlammt und vorsichtig gereinigt werden. Falls eine unerwünschte Trübung auftritt sind Ursachenbeseitigung, großzügige Wasserwechsel und eine Fütterungspause von einer Woche geeignete Maßnahmen um schlimmeres zu verhindern.

     

    Mit freundlicher Unterstützung durch:


    Christine Lange

    Vielleicht auch interessant für Sie:

    Kommentare (0)

    Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.