nach oben

Koi und Schildkröten - geht das gut?

Aufgrund des Artenschutzes scheint das Schildkrötenhobby in den vergangenen 10 Jahren deutlich zurückgegangen zu sein. Aber dennoch erreichen uns immer wieder Anfragen ob Koi gemeinsam mit Wasserschildkröten gehalten werden können. Und selbst wenn dies bei bestimmten Schildkrötenarten möglich ist, so ist unsere Empfehlung immer: Halten Sie Koi und Schildkröten in getrennten Becken. Einerseits ist die Schildkröte ein eher ruhiger Zeitgenosse, der Ruhephasen braucht und genießt. Koi hingegen sind von einer unbändigen Unruhe und Neugierde getrieben. Das diese beiden Charakter nur bedingt in Harmonie auf kleinem Raum zusammen gehalten werden können ist selbstredend. Weiterhin sind auch Fälle bekannt in denen Schildkröten ruhende Koi gebissen und verletzt haben. Und last but not least brauchen Schildkröten sowohl Flachwasserzonen, etwas Grünzeugs und vor allem muss der Teich vollständig eingezäumt werden, damit sich die Zahl der Schildkröten nicht täglich erhöht :-)
 
Wenn Sie also sowohl Koi als auch Schildkröten halten möchten, so empfehlen wir die Teiche von einander zu trennen. Auch sollte das Wasser für die Schildkröten nicht aus dem Koiteich stammen, da Schildkröten im Sommer seichtes warmes Wasser in Flachwasserzonen bevorzugen, die es bei der permanenten Vermischung mit Teichwasser nur kaum geben würde. 
 
Das Bild entstand übrigens in einem großen japanischen Park. Dort machten es sich die Koi zum Sport die Schildkröten permanent aus dem Wasser zu treiben.

Kommentare (0)

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Eine Marke der

Koi Discount GmbH

Jahnstraße 10 • D-63505 Langenselbold

Tel. +49 6184 93610 • info@koi-company.de

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

© Koi Discount GmbH 2005 - 2019

×

Verschenken Sie doch mal einen Koi CompanyGutschein

Koi Company Gutschein