nach oben

Scheuern muss nicht von Parasiten kommen!

Wenn Koi nach dem Winter scheuern, obwohl der Teich noch sehr kalt ist, muss das nicht zwingend auf einen Parasitenbefall hindeuten. Sehr wohl kann es durch erhöhte Nitritwerte oder eine starke organische Belastung zu diesen Symptomen kommen.

 

Mit einer Wasseruntersuchung mittels Tropftests kann man dies schnell abklären, oder man gleich sicherheitshalber etwas Wasser abpumpen und frisches Leitungswasser nachlaufen lassen. Eine erhöhte organische Belastung kann man dem Wasser auch ansehen: Es wird trüb, aber nicht grün und riecht manchmal auch muffig. Empfindlichere Koi mit weißer Haut zeigen deutliche Rötungen, die nach einem Teilwasserwechsel schnell wieder verschwinden.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:

 

Sandra Lechleiter

Kommentare (0)

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Eine Marke der

Koi Discount GmbH

Jahnstraße 10 • D-63505 Langenselbold

Tel. +49 6184 93610 • info@koi-company.de

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

© Koi Discount GmbH 2005 - 2019

×

Verschenken Sie doch mal einen Koi CompanyGutschein

Koi Company Gutschein