nach oben

Vorbeugend behandeln? Macht das Sinn?

Gerade im Herbst fragen immer wieder Kunden ob man die Koi vor dem Winter nochmals vorbeugend gegen Parasiten behandeln sollte. Hier unsere Antwort.

Wie halten Sie es mit der Vorsorge gegen Parasiten auf Ihren Koi? Behandeln Sie immer dann wenn Ihnen die Koi eindeutige Anzeichen geben, dass sie sich mit diesen kleinen Plagegeistern rumschlagen? Oder machen Sie in regelmäßigen Abständen Abstriche und behandeln wenn dann nur gezielt? Oder überlassen Sie die Thematik einem versierten Tierarzt, der Ihren Teich ein-, zweimal im Jahr besucht und nach dem Rechten sieht? Wir bevorzugen die zweite und dritte Variante - also Behandlung immer erst dann, wenn es durch Abstriche mehrerer Koi gezeigt hat, dass die Notwendigkeit besteht. Und dann auch nur gegen die Parasiten, die tatsächlich in mittel- bis schwergradigem Befall auf den Koi nachweisbar sind. Alles andere wäre unserer Meinung nach auch vollkommen überzogen - zumal man gegen Parasiten auch nicht vorbeugend behandeln kann. Denn jede Behandlung, und sei sie noch so sorgsam und nach Herstellerangaben durchgeführt, wird den Parasitenbefall auf den Koi zwar deutlich minimieren, ausrotten wird sie die Parasiten aber nicht. Und genau diese Tatsache macht die vorbeugende Behandlung unnötig. Zumal eine Behandlung nicht nur Parasiten tötet, sondern durchaus auch in der Lage ist die Kondition der Koi nachhaltig negativ zu beeinflussen und zudem Schaden am biologischen Filter hinterlassen kann. Vielleicht ist beides nicht ganz so dramatisch wie sich das nun hier liest, aber gerade wenn es auf den Winter zu geht, sind konditionell starke Koi die in Wasser ohne Spuren von Ammonium oder Nitrit schwimmen klar im Vorteil.
 
Doch zurück zur Frage ob eine vorbeugende Behandlung im Herbst nun Sinn macht: Klare Antwort: Nein, macht sie nicht. Aber eine Kontrolle der Koi ob Parasiten vorhanden sind oder nicht ist durchaus sinnig. Und sollten Sie diese im nächsten Jahr bereits Ende August/ Anfang September durchführen, so hätten Ihre Koi und Ihre Biofilter nach einer etwaigen Behandlung noch etwas mehr Zeit sich davon zu erholen und auf den Winter einzustellen. Wie immer gilt beim Einsatz von Medikamenten: So viel wie nötig und so wenig wie möglich.

Kommentare (0)

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Eine Marke der

Koi Discount GmbH

Jahnstraße 10 • D-63505 Langenselbold

Tel. +49 6184 93610 • info@koi-company.de

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

© Koi Discount GmbH 2005 - 2019

×

Verschenken Sie doch mal einen Koi CompanyGutschein

Koi Company Gutschein